Grafik Tag des Denkmals 2018

© 2019 XYZ

Das Programm für Österreich finden Sie unter:
www.tagdesdenkmals.at

Tag des Denkmals 2018: Schätze teilen

30. September 2018

Das ISG veranstaltet im Rahmen des diesjährigen Tag des Denkmals gemeinsam mit Johann Gallis eine ganztägige Fahrt ins Burgenland zum „New Heritage“, den Denkmälern der jüngeren Vergangenheit.

Die Architektur- und Stadtbaugeschichte der Nachkriegszeit ist auch eine Geschichte des Kirchenbaus des Zweiten Vatikanischen Konzils. Ganz in der Tradition der Kirche konnten junge ArchitektInnen ihre Raumkonzepte entwickeln. Sie zeigen eine neue Auffassung von Gemeinschaft in der Raumkonzeption, die gegenüber der künstlerischen Ausgestaltung des Raumes an Kraft und Bedeutung gewinnt. Das expressive Raumkonzept der neuen Osterkirche in Oberwart scheint alles bisher im Kirchenbau Adäquate auf den Kopf zu stellen. Die Auferstehung wurde in der Form einer Raumspirale zum Ausdruck gebracht.

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise in die Architekturgeschichte der jüngeren Vergangenheit, sie ist einmalig am Tag des Denkmals.

Wann: 30. September 2018

Wo: 8.00 Uhr, Abfahrt am Andreas-Hofer-Platz

Wie: Unkostenbeitrag € 10-

Was: Anmeldung unbedingt erforderlich unter: 0676 883 25 490

Sponsor: Graz Holding

« «
» »