Im August lädt das Grazer Weltkulturerbe zu Tisch!

Teil 6 der BIG Serie

Das UNESCO Weltkulturerbe-Siegel bietet in Graz eine besondere Symbiose mit Gastronomie und Tourismus. Unzählige der qualitätsvollen Restaurants, Gasthäuser, Hotels, Bars etc. befinden sich in jahrhundertealten Altstadthäusern. Sie zu bewirtschaften, an zeitgemäße Funktionen, die in der Hotelerie und Gastronomie unabkömmlich sind, heranzuführen erfordert viel Fingerspitzengefühl und Leidenschaft.

Einen kleinen Ausschnitt, wie das gelingen kann, zeigt die BIG mit dem 20 Jahre Weltkulturerbe-Schwerpunkt im August.

» »